Hugo Boss – Trends für 2012 enthüllt

Hugo Boss - Trends für 2012 enthüllt

Auf der Fashion Week in Berlin zeigte Hugo Boss die Trends für 2012. Die neue Kollektion besticht durch eine Kombination aus streng wirkenden Teilen in zurückhaltendem Schwarz oder Weiß in Verbindung mit schrillen Farbtönen wie orange oder pink. Ale Eyecatcher wirken große grafische Muster.

Alle Kleidungsstücke vermitteln Geradlinigkeit. Die Teile sind figurbetont, aber nicht ganz enganliegend geschnittenn, der Körper wird angenehm umspielt. Neben Mini- und Maxikleidern mit großen Prints, die teilweise leicht an Art-Deco erinnern, sieht man eine ganz neue Rocklänge vertreten: Nämlich Midi. Lange weg gewesen aus der Modewelt, hat Hugo Boss die für viele Frauen tragbare Länge wieder salonfähig gemacht. Diese neuen Midi-Röcke gibt es uni und gemustert. Für Mutige ist superhip dazu eine Kombination mit einem bauchfreien Top.

Ein weiteres Comback erleben nämlich sogenannte “Cut-Outs”. Zu sehen auch bei Boss in verschiedenen Variationen und Schnitten. Wer weniger mutig ist, trägt zu den neuen Röcken oder den auch viel gezeigten, weiterhin angesagten schmalen Hosen, schlichte, hochgeschlossene Oberteile, oft auch mit Rollkragen. Ganz toll hier dann auch eine Kombition aus schlichten und schrillen Farben. Für die kälteren Tage findet man bei Hugo Boss noch wunderschöne Jacken, Westen und Mäntel, teilweise aus kuschelweichem Fell.

Quelle: Hugo Boss



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Neueste Beiträge

Vogue Tweets

  • No tweets were found.