Wie kleidet sich der Hipster Mann?

Wie kleidet sich der Hipster Mann?

Übergroße Hornbrille, Holzfällerhemd, enge Hose und ein Jutebeutel – so kleidet sich der typische Hipster. Er ist Mitglied einer Subkultur, die das Mainstream kalt lässt.

Nach einer oberflächlichen Betrachtung könnte man jedoch meinen, dass dieser einzigartige Stil bereits selbst zum Mainstream wurde; doch ist das wirklich so?

Konservativ im kariertem Hemd
Es stimmt, dass der Hipster gerne und oft karierte Hemden trägt. Jedoch trägt er sie selten bis an den Kragen hochgeknöpft, sondern locker herabfallend mit einem schwarzen oder weißen Oberteil darunter. Dadurch entstehen verschiedene Schichten und Strukturen, die das Outfit durchdacht wirken lassen und vom eher altmodischen – bzw. “vintage”, wie es der Hipster nennt – Hemd ablenkt. Dazu ist ein Hipster ganz modisch in einer Chinohose unterwegs. Diese trägt er allerdings nicht konventionell und schlicht, sondern oft hochgekrempelt oder in Converse-Schuhe gesteckt. Aber natürlich ist der Hipster nicht nur auf Chinohosen beschränkt: Jegliche enganliegende Röhrenjeans ist genauso akzeptabel. Dazu kommt noch ein Jutebeutel mit einem passenden Motiv darauf und der Hipster-Look ist fast vollendet.

Von der “Nerd-Brille” bis zum Tattoo
Das beliebteste und zugleich auffälligste Accessoire der Hipster ist die auffallend übergroße und dicke Hornbrille – oder auch “Nerd-Brille”, die in allen möglichen Farben getragen werden kann. Wer es schlicht mag, der bleibt bei schwarz, wer jedoch seine ausgeflippte Seite zeigen mag, der kann auch zu ausgefallenen Farben greifen.

Ein anderes beliebtes Accessoire ist das Piercing. Speziell hierbei sollte dabei der Tunnel genannt werden, also ein Piercing in den Ohrläppchen, der das Ohrloch dehnt. Ein Piercing, welches sich immer mehr und mehr Anhängern auch außerhalb jeglicher Subkulturen erfreut. Tattoos sind ebenfalls bei Hipstern gerne gesehen. Sie sind eine Art, sich von anderen abzugrenzen und hervorzustechen.

Hipster Teil des Mainstreams?
Zugegeben, der Hipster Mann trägt viele Dinge, die heutzutage schon wieder Mainstream geworden sind. Alleine die Tattoo-Industrie wächst jedes Jahr, weil sich immer mehr “normale” Menschen tätowieren lassen. Auch die große Hornbrille ist bereits zur großen Mode geworden. Dennoch ist der Hipster-Stil einzigartig, weil er erben all diese Dinge miteinander vereint und dadurch seinen eigenen Stil – weg vom Mainstream – geschaffen hat.

Bildquelle: Flickr/By dpwk, CC



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Neueste Beiträge

Vogue Tweets

  • No tweets were found.